Arcas 3 in 1 LED Leuchte

Es gibt viele Taschenlampen und hier ist nochmal eine. Die 3 in 1 LED Leuchte von Arcas.
Arcas ist zugegeben jetzt keine Weltmarke wie LEDenser oder ähnliche, dennoch habe ich diese Taschenlampe während meiner Arbeit im Sicherheitsdienst täglich am Mann und natürlich auch ausreichend getestet.

Bevor wir aber nun zu meinem perrsönlichen Ergebnis kommen, ersteinmal ein paar Daten:

  • Lichtstärke liegt bei ca. 320 lm. Diese Angabe gilt für die Frontleuchte als auch für die Seitenleuchte
  • Leuchtfunktionen: 1x Front-LED weißes Dauerlicht, 1x Seiten-LED weißes Dauerlicht + rotes Blinklicht
  • Besonderheiten: ausziehbares Gehäuse Schlagkante extra starker Magnet
  • Durchmesser: 45 mm
  • Länge 170 mm
  • Gewicht: 237 g
  • Stromversorgung: 4x Micro AAA / LR03 Batterien / Akkus

Die Lampe passt durch ihr Packmaß nicht unbedingt in jede Hosentasche, aber mit dem passenden Holster kann man diese bequem tragen.

Die seitliche Leuchte wird durch das ausziehen des Gehäuses sichtbar. Dadruch kann man auch den Lichtfluss einstellen, falls man nicht unbedingt den gesamten Lichtkegeln haben möchte bzw. braucht. Praktisch hier ist auch der Magent, besonders wenn man etwas im Motorraum reparieren möchte.

Nach einem weitern Druck auf den Schalter wird die seitliche Leuchte zu einem roten Blinklicht. Sicherlich wäre es in Deutschland besser, wenn es gelb blinken würde.

+ Robustes Alu-Gehäuse
+ ausziehbares Gehäuse
+ starker Magnet
+ Preis / Leistung

— keine Handschlaufe
— rotes statt gelbes Blinklicht

Fazit: Robuste Taschenlampe die auch nach mehreren Stürzen immer noch unveränderliche Leistung bringt. Eignet sich durch die seitliche Beleuchtung auch als Nachttischlampe 😉 Im Haushalt als Notlampe zu empfehlen!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.