Haushalt Tipps & Tricks

Flüssigseife selbst machen

Flüssigseife kannst du aus nur vier Zutaten zu Hause selber herstellen. Was genau du dafür brauchst und wie das alles zusammengehört zeige ich Dir hier.

Flüssigseife kannst du grundsätzlich aus allen festen Seifen herstellen. Benutze zum Beispiel Seifenreste. Brauchst Du dann nicht wegschmeißen und schonst noch den Geldbeutel.

  • 100g Seife
  • 1 L Wasser
  • 2 TL Honig
  • 1 TL Olivenöl
  • evtl. ein paar Tropfen Ätherisches Öl*
  1. Als erstes raspel die Seife klein und gebe die Stücke in einen Topf mit kochenden Wasser. Bitte das Umrühren nicht vergessen !
  2. Lasse die Seife nun wieder abkühlen. Dabei – genau – das Umrühren nicht vergessen. Dieser Abkühlungsprozess kann mal etwas länger dauern.
  3. Wenn die Seife einen cremige Konsistenz hat, fülle das Öl und den Honig hinzu.
  4. Wenn Du magst, spiel etwas …. Lebensmittelfarbe macht die Seife interessanter.
  5. Jetzt die ganze Mischung – genau – umrühren. Damit das auch was wird, nimm den Handmixer.
  6. Abfüllen in einen Pumpspender*vorzugsweise aus Glas.
*Dieser Text enthält Affiliate Links. Das bedeutet: Sollten Sie über die mit einem Stern gekennzeichneten Links einen Kauf abschließen, erhält Survivalgate.de eine kleine Provision.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.