Geld Geld verdienen

Geld verdienen ohne Selbsteinlage

Wie wäre es, wenn man innerhalb von 100 Tagen Geld im Internet verdienen könnte, ohne dabei einen eigenen Einsatz in Form von Einzahlungen zu verdienen ?

Die meisten Angebote im Internet versprechen viel Geld in kurzer Zeit und wenn man da hinter die Kulissen schaut, stellt man fest, dass man doch einiges an Eigenkapital mitbringen muss.

Auch bei meiner Methode muss man Geld mitbringen. Aber wenn Du dich an diesen Weg hälst, den ich Dir hier beschreibe, wirst Du nur Zeit investieren und das Geld bekommst Du für ein paar kleine Aufgaben geschenkt.
Ich war selbst auf der Suche, wie kann ich mitmachen ohne eine eigene Zahlung zu tätigen. Und ich habe den Weg gefunden !

Zu nächste einmal, es geht hier um Etherium – das ist eine Cyberwährung wie das wohl bekannteste Bitcoin.  Ich möchte Dir zeigen, wie Du aus 0,03 ETH ( das sind ca. 5 € ) in 100 Tagen 1600 ETH machen kannst.

Schritt 1

  • Das Etherium bekommen für den Weg. Hierzu einfach eine Wallet (die brauchst Du sowie so ) auf Coinbase erstellen. Du brauchst dafür deinen Personalausweis. Ohne diesen, kannst Du die Anmeldung nicht abschließen und kannst auch keine Auszahlungen tätigen.
  • Wenn Du den Anmeldevorgang abgeschlossen hast, hol Dir die freien Coins.
    Klicke auf Kryptowährung verdienen
  • Jetzt gehe alle Lektionen durch. Diese bestehen aus einen Video, dass Du dir anschauen musst – aber nicht bis zum ende! Der Button für die Fragen wird nach ca. 30 Sekunden frei gegeben.
    Mach Dir keine Gedanken, dass Du das nicht alles Verstehst. Du kannst so oft antworten, bis es richtig ist.
  • Wenn Du alle Fragen durch gegangen bist hast Du $42 insgesamt. Das ist Dein Startkapital !

Schritt 2

  • Jetzt müssen wir die $42 auf die Etherium Wallet bringen.
  • Gehe dazu auf die Startseite von Coinbase und klicke auf Bspw. Tezos. Dort befindet sich ein Teil des zuvor “verdienten” Geldes.
  • Auf der rechten Bildschirmseite findest Du folgendes:
  • Wandel die Coins von Tezos in Etherium um. Der Vorgang ist Kostenlos und geht schnell. Das gleiche mache mit den anderen Coins, bis Du alles in Etherium umgewandelt hast.

Jetzt kannst Du dich entscheiden ! Willst Du den Weg mit mir weiter gehen und Geld verdienen oder nicht ?

  • Ich will den Weg nicht weiter gehen und Geld verdienen: Ok, dann konvertiere das gesamte Etherium in EURO um. Dazu klickst Du auf Verkaufen:Coins verkaufen
  • Jetzt hast Du das gesamte Geld auf der EUR Wallet und kannst es Dir auf PayPal auszahlen lassen. Geh auf die EUR Wallet und klicke auf Abheben. Das Geld hast Du dir verdient. Ich hoffe, ich konnte Dir mit dieser Anleitung helfen, um an etwas Geld zu kommen. Über einen Kommentar von Dir würde ich mich freuen.

Ich möchte doch den Weg zum Geld verdienen weiter gehen!

Ok, dann werden wir zusammen jetzt die nächsten Schritte durch gehen.
Leider darf ich hier aus rechtlichen Gründen nicht das Infovideo veröffentlichen, daher möchte ich Dich bitten, mir eine Nachricht zu schicken, damit ich Dir den Link senden kann. Du findest mich auf Facebook oder Instagram und von dort aus kannst Du mir eine Nachricht schicken.

Machen wir aber trotzdem weiter …

Schritt 3

Du brauchst einen Firefox oder Chrombrowser um Schritt 3 auszuführen. Klicke dazu auf diesen Link und folge den Anweisungen. Wenn Du fertig bist komm wieder auf diese Seite zurück, für den nächsten Schritt.

Schritt 4

Jetzt musst Du das Etherium von Coinbase senden. Gehe dazu zurück zu Coinbase und klicke auf Etherium. Anschließend auf den Reiter Wallet und dann auf senden:

Etherium senden

Es nächsten Schritt wird nach einer Wallet-ID bzw. Adresse gefragt.

Kopiere die Wallet Adresse und füge diese bei Coinbase ein und sende das Etherium.

Du brauchst nicht das gesamte Etherium zu senden ! Es sollten 0,04 ETH sein! Nicht mehr ! Den Rest kannst Du dir auszahlen lassen.

Schritt 5

Jetzt der vorletzte Schritt. Wieder einmal muss ich Dich auf eine andere Seite schicken. Klicke hier. Wenn Du da bist, wechsel die Sprache zu Deutsch und klicke auf Anmeldung und folge den Anweisungen.

Wenn Du all die Schritte gemacht hast und Dir auch das Video angeschaut hast und noch Fragen hast, zögere nicht mich zu fragen !

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.