Freizeit Geld Geld sparen

Kostenlose Freizeitaktivitäten am Wochenende

Laut einer Statistik gibt der deutsche Haushalt im Durchschnitt 261€ pro Monat für Freizeit, Unterhaltung und Kultur aus. Das ist zunächst mal nicht viel, zumindest wenn man ein Einkommen hat.

Aber wie sieht es aus wenn man jeden Cent umdrehen muss?

Hier einige Freizeittipps, die wenig bis gar nichts kosten:

  1. Hier einen Gastbreitrag schreiben
    Wenn Dich eines unserer Themen anspricht, hast Du die Möglichkeit einen Gastbeitrag zu schreiben.
  2. Spazieren gehen
    Raus in die Natur und das kostenlos

    Spaziergänge, besonders zu zweit, ist die beste Zeit um miteinander zu Reden, das ohne Ablenkung durch TV. Alleine kann man mal so richtig den Gedanken freien Lauf lassen.

  3. Geocaching
    Ist die neue Art der Schnitzeljagt. Wenn man so einen Cache findet, trägt man sich in ein Logbuch ein und meldet seinen Fund. Und natürlich kann man auch selber etwas verstecken. Kann man Zufuss oder mit dem Rad machen. App´s gibt es im Store.
  4. Wandern gehen
    Das ist die Steigerung zu Punkt 1. Wandern steigert die Aktivität und man kann es sowohl Alleine, als auch in einer Gruppe machen. Schau Dich mal in Deiner Nähe nach Wandervereinen oder ähnlichem um. [Wanderwege]
  5. Radtour machen
    Mit dem Rad kommst Du viel weiter als zu Fuß und es ist eine tolle Abwechslung zu den täglichen Spaziergängen. Auch hier gilt; Alleine oder in der Gruppe.
  6. Mach mal eine Foto Tour
    Mit der Kamera bewaffnet durch die Natur oder durch die Stadt ,ist wie Spazieren gehen nur viel langsamer. Geh ganz bewusst auf Motivsuche.
  7. Gartenarbeit
    Ok, Freizeit sieht wohl anders aus, aber auch hier kann man die ganze Familie mit einbeziehen.
  8. Buch lesen
    Das eigent sich wohl eher bei schlechtem Wetter, aber fragen Sie sich, wann haben Sie das letzte mal ein Buch gelesen ?
  9. Malen, Bastel oder Puzzeln
    Das geht mit der ganzen Familie. Ein paar Kekse dabei und schon geht leichter.

Wenn Ihnen noch was einfällt, hinterlassen Sie einfach einen Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.