DiY Gesundheit

Rezepte für Massageöle

Hier mal einige Rezepte für Massageöle.

Die angegebene Menge an ätherischen Ölen* wird in ungefähr 100 Milliliter eines neutralen Massageöles (Basis-Massageöl) oder eines neutralen pflanzlichen Körperöles gelöst.

Gegen Cellulitis

20 Tropfen Wacholder
35 Tropfen Rosmarin
30 Tropfen Lavendel

Bei Rheuma

15 Tropfen Kampfer
25 Tropfen Eukalyptus
25 Tropfen Rosmarin

Zur Entspannung

30 Tropfen Geranie
12 Tropfen Lavendel
6 Tropfen Majoran
8 Tropen Ylang-Ylang

Gegen Schwangerschaftsstreifen

(Als Basisöl Jojobaöl* verwenden)
20 Tropfen Lavendel
6 Tropfen Rosenblütenöl
6 Tropfen Jasminblütenöl

Das „Männer“- Massageöl

Massageöle für MännerVermengen Sie hierfür etwa 10 Teelöffel reines Pflanzenöl mit 5 Tropfen Orangenöl, 2 Tropfen Sandelholzöl und 3 Tropfen Jasminöl. Bitte achten Sie darauf, dass Sie ätherische Öle und keine Duftöle* verwenden, die auf synthetischer Basis hergestellt wurden.

Alle Massageöle sollten Sie vor dem Gebrauch leicht schütteln und vor der wohltuenden Massage etwas in Ihrer Hand anwärmen
*Dieser Text enthält Affiliate Links. Das bedeutet: Sollten Sie über die mit einem Stern gekennzeichneten Links einen Kauf abschließen, erhält Survivalgate.de eine kleine Provision.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.